30 Jan

Patchworkstoff selber machen

Inzwischen haben sich bei mir so viel Stoffreste angesammelt, dass ich einfach mal wieder Platz schaffen musste. Ich habe mir mal alle grünen Schnipsel herausgesucht.

01_Stoffreste

Dann habe ich alle Reststücke zu Vierecken geschnitten und sie erst mal auf dem Boden zusammen gepuzzelt.

02_Stoffreste_auslegen

Und jetzt wird streifenweise mit einem Geradstich alles zusammengenäht. Also zuerst werden die kurzen Seiten zusammengenäht und dann die langen.

03_Stoff_zusammen_naehen

Dabei bei jedem Zwischenstück von der Rückseite die Nahtzugabe auseinander bügeln, sonst entstehen unschöne Wulste.

04_Stoff_hinten_buegeln

Da ich das so entstandene Patchworkstoffstück etwas zu langweilig fand, habe ich es noch ein paar mal schräg durchgeschnitten ….

05_Stoff_schraeg_schneiden

… und an anderer Stelle wieder zusammengenäht. Damit alles noch ein wenig besser hält, zum Schluss noch querbeet absteppen.

06_Stoff_absteppen

Und hier ist das Ergebnis 🙂 ! In der nächsten Zeit zeige ich, was ich aus diesem neuen Stück Stoff gemacht habe ………

07_Stoff_gruen_fertig

Und hier mal ein Versuch mit roten Stoffstücken:
08_Stoff_rot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.